Rehabilitationszentrum

IMG_2128Die zweite Haupttätigkeit von “Sieben Bäume” ist die Unterhaltung des Rehabilitationszentrums. Das Rehabilitationszentrum bietet ein temporäres Heim für gefährdete Frauen nach dem Gefängnis und bevor sie in die Gesellschaft zurück kehren. Hier erhalten die Frauen soziale Rehabilitation und Unterstützung um eine erfolgreiche Integration in die Gesellschaft zu ermöglichen. Sie leben in einer familienähnlichen Umgebung, lernen Führungs- und Lebenskompetenzen, erhalten Beratung und Unterstützung, um positive pro-soziale Entscheidungen zu treffen. Darüber hinaus haben die Frauen die Möglichkeit, einen Beruf zu erlernen und erhöhen so ihre Chancen auf finanzielle Unabhängigkeit. In der Nähwerkstatt lernen die Bewohner des Rehabilitationszentrums unter Anleitung von professionellen Näherinnen nähen. Die von ihnen hergestellten Produkte werden dann verkauft, um die Werkstatt und die Organisation derselben zu finanzieren. Die Frauen lernen auch grundlegende Geschäfts-und Buchhaltungspraktiken.

 

IMG_9110Kurzfristige Hilfe

Wir ermutigen Frauen direkt nach der Entlassung aus dem Gefängnis, die richtigen Schritte in ein neues Leben zu tun, indem wir sie mit Nahrung, Kleidung und einer temporären Unterkunft versorgen, ihnen bei der Heimreise behilflich sind und dadurch, gleichzeitig verhindern, dass sie den Gefahren des Menschenhandels ausgesetzt sind.

 

Langfristige Hilfe

In unserem Rehabilitationszentrum haben Frauen die Möglichkeit, durch Beratungsgespräche, das Erlernen beruflicher Fertigkeiten und die Entwicklung von Lebenskompetenzen in ein normales Leben zurück zu finden und zu erfolgreichen Gliedern der Gesellschaft zu werden.